Training  

   

Vereinsabend  

   

Besucherzähler  

Heute 12

Diesen Monat 60

Insgesamt 28265

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Bei der U14 Landesmeisterschaft der Buben und Mädchen hat unsere Annika den ausgezeichneten zweiten Platz bei den Mädchen erreicht. Punktegleich mit der Siegerin Selina Raith war Annika sogar am Titel knapp dran. In der sechsten Runde sorgte sie für die größte Sensation des Turniers und besiegte mit den schwarzen Steinen den um mehr als 700 Elo-stärkeren Simon Lemsitzer. Hochgerechnet danach müsste ich den Weltmeister Magnus Carlsen schlagen…. Durch diese starke Leistung ist Annika kommendes Wochenende erstmals beim Jugendkadertraining in Leibnitz dabei und Mitte Mai bei der U-14 Staatsmeisterschaft der Mädchen in St.Veit.

Beitrag: Robert Perhinig

 

Fotos gibt es hier

 

Die drei Gewinnerinnen der Landesmeisterschaft U14

 

 

Kommentare   

0 #1 Fröhlich Franz 2016-05-10 12:27
Herzlichen Glückwunsch!
Beim Jugendkadertraining hab ich bemerkt, dass Annika zur Zeit - voll und ganz - vom Schachvirus infiziert wurde. Mit dieser Begeisterung - gepaart mit dem begnadeten Trainer (R.P.), darf auch bei der Staatsmeisterschaft mit der einen oder anderen Überraschung unserer Jugendspielerin gerechnet werden.
Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Tägliches Schachrätsel  

   

Sponsoren  

 

 

   

Gefällt dir dieser Beitrag?  

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
   
© Grazer Schachgesellschaft